50 Goldene Aktionen

50 Jahre – mit solch einem Jubiläum verbindet man automatisch die unverwechselbare Farbe des gleichnamigen Edelmetalls. „Golden“ steht symbolisch für das Beste, für eine Spitzenleistung.

Dieses Jubiläum wollen wir daher gerne mit all unseren Jugendfeuerwehren, über das ganze Jahr hinweg, feiern und die Spitzenleistungen, die vielen tollen Aktionen unserer Jugendfeuerwehren, in diesem Jahr besonders hervor heben.

Mitmachen ist ganz einfach:

  • Macht euren Jugendfeuerwehrübungsdienst zu etwas ganz besonderem, indem ihr z.B. ein goldenes Element (vielleicht ein goldenes Strahlrohr) oder die Zahl „50“ mit einbaut.
  • Nehmt an einer Veranstaltung/Aktion teil, und baut etwas Goldenes oder die Zahl „50“ ein.
  • Ruft eine eigene Aktion ins Leben oder führt eine Aktion durch, die eine Spitzenleistung und somit eine wahrlich „Goldene Aktion“ ist.
  • Macht eure eigenen Veranstaltung/Aktionen/Übungsdienste durch eigene kreative Ideen zu einer „Goldenen Aktion“, eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  • Informiert die Kreisjugendfeuerwehrleitung im Anschluss über eure „Goldene Aktion“.

Unter allen teilnehmenden Jugendfeuerwehren verlosen wir tolle Preise. Die Preise stellen wir euch hier vor. Wir freuen uns auf eure Aktionen.

Die Aktionen stellen wir hier vor:

19: Jugendfeuerwehr Obermeiser – U14

Jugendfeuerwehr Obermeiser

Die Gruppe U-14 der Jugendfeuerwehr Obermeiser hat zum Lichterfest an der Warme ein Boot mit goldenen Enten und Lichtern gebastelt und dies mit anderen Kindern zu Wasser gelassen.

 

18: Jugendfeuerwehr Obermeiser – Ü14

Jugendfeuerwehr Obermeiser

Am 1. September 2017, pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang hat die Ü-14 Gruppe der Jugendfeuerwehr Obermeiser mit Taschenlampen-Malerei/Lightpainting dieses Bild gemalt.

17: Jugendfeuerwehr Reinhardshagen

Jugendfeuerwehr Reinhardshagen

Die Jugendfeuerwehr Reinhardshagen lies zur Weserbeleuchtung eine große leuchtende 50 aus Badeentchen schwimmen. Sie schwamm mit tausenden Schwimmlichtern die Weser herunter.

16: Jugendfeuerwehr Langenthal und Friedrichsfeld

Jugendfeuerwehr Langenthal und Friedrichsfeld

Die Jugendfeuerwehren Langenthal und Friedrichsfeld formten aus ganz vielen Kreisjugendfeuerwehr-Teilnehmerbändchen eine große 50!

15: Jugendfeuerwehr Trendelburg

Jugendfeuerwehr Trendelburg

Die Jugendfeuerwehr Trendelburg stellte auf eine Steinmauer direkt am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 50 Windlichter auf.

14: Jugendfeuerwehr Westuffeln

Jugendfeuerwehr Westuffeln

Die Jugendfeuerwehr Westuffeln baute zu ihrem eigenen 25-jährigen Jubiläum Emil Eiche in Echt nach. Emil Eiche wird mit der Jugendfeuerwehr Westuffeln noch auf das Zeltlager reisen und darf dann bei der Kreisjugendfeuerwehr wohnen.

13: Jugendfeuerwehren der Stadt Hofgeismar

Jugendfeuerwehren Hofgeismar

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Hofgeismar formierten sich während ihres Stadtjugendfeuerwehrzeltlagers  zu einer großen, eindrucksvollen, leuchtenden 50. Jeder Teilnehmer trug dabei eine entzündete Fackel.

12: Jugendfeuerwehr Heisebeck

Jugendfeuerwehr Heisebeck

Die Jugendfeuerwehr Heisebeck lies zum eigenen Tag der offenen Tür 50 bunte Luftballons (mit einem „50“-Aufdruck) mit Karten daran steigen. Diese Karten können von den Findern der Luftballons selbst noch mit einem Gruß versehen werden und an die Kreisjugendfeuerwehr geschickt werden. Wir sind gespannt, ob Karten zurück zu uns finden.

11: Jugendfeuerwehr Espenau

Jugendfeuerwehr Espenau

50 Jahre – 50 Helme!

Unsere Freunde aus der Nachbarschaft, die Jugendfeuerwehr Espenau, gratulieren mit 50 Helmen, gelegt zu einer großen 50, zum Jubiläum.

10: Jugendfeuerwehr Deisel

Jugendfeuerwehr Deisel

Die Jugendfeuerwehr Deisel macht es im eigenen Ort nochmals richtig deutlich, warum es cool ist, in der Jugendfeuerwehr zu sein. Dafür schrieben sie mit Kreide 50 Gründe dafür auf die Straße.

9: Jugendfeuerwehr Langenthal

Team Rettungsgasse – so nennt sich die Jugendfeuerwehr Langenthal seit Neustem! Und das mit gutem Recht. Denn sie haben ein super Video erstellt zum Thema Rettungsgasse. Kinderleicht erklärt!

Und hier könnt ihr das Video sehen: https://www.youtube.com/watch?v=8jI9sjYq5L4

8: Jugendfeuerwehr + Einsatzabteilung Helmarshausen

50 Jahre – 50 Meter

Aus allen Altersgruppen, sozusagen von 10 bis 60 steht die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung aus Helmarshausen zusammen, um 50 Meter Schlauch zu tragen. Und weil die Jugendfeuerwehr Helmarshausen in diesem Jahr 40 Jahre wird, steht ihr Schaf mit der 40 auch dabei.

 7: Jugendfeuerwehr Ehrsten

Die Jugendfeuerwehr Ehrsten gratuliert zum Jubiläum der Kreisjugendfeuerwehr Hofgeismar mit „50 goldenen Ostereiern“.

 

6: Jugendfeuerwehr Hümme

Ein Gruppenbild bei strahlendem Sonnenschein der Jugendfeuerwehr Hümme anlässlich ihres Jubiläums und auch des Jubiläums der Kreisjugendfeuerwehr Hofgeismar.

 

 

5: Jugendfeuerwehr Hümme

Die Jugendfeuerwehr Hümme feiert in diesem Jahr, wie die KJF Hofgeismar auch, ihr 50-jähriges Bestehen. Dazu haben sie eine Eiche gepflanzt. Emil Eiche bekommt also Verstärkung.

 

4: Jugendfeuerwehr Gieselwerder

Die Jugendfeuerwehr Gieselwerder hüllte ihre Jugendfeuerwehrmitglieder in Goldene Folie und sie positionierten sich als große goldene 50.

 

3: Jugendfeuerwehr Trendelburg

Die Jugendfeuerwehr Trendelburg gratuliert der KJF  und lässt zur offiziellen Fahrzeugübergabe des neues Staffel-Löschfahrzeuges 50 Goldene Luftballons steigen.

 

2: Jugendfeuerwehr Grebenstein

Die Jugendfeuerwehr Grebenstein gratuliert zum Jubiläum während der Weihnachtsbaum-Sammelaktion mit diesem goldenen Tannenbaum.

1: Jugendfeuerwehr Lamerden

Es hat sie viel Mühe und Schweiß gekostet: Auf dem Wagen der Jugendfeuerwehr Lamerden sind genau 50 Weihnachtsbäume bei der Sammelaktion am 07.01.2017 zusammen gekommen! Wow, starke Leistung!